Ein Gefühl von Liebe

Die Sonne strahlt auf die glitzerne weiße Winterdecke vor meinem Fenster. Die Schneeflocken tanzen zu "Fireflies" von Owl City, welches aus meinen Boxen dröhnt und mich zum Lächeln bringt. Es ist ein wunderschöner Tag zum Rausgucken. Der perfekte freie Tag. Ich liebe meine Schule dafür, dass sie mir frei gibt. Ehrlich. Ich liebe das Winterchaos, ich liebe die Sonnenstrahlen, ich liebe die seichten Schneeflöckchen, die aus den Restwolken oder von den verschneiten Dächern segeln, ich liebe Owl City, ich liebe meinen zwitschernden Vogel, ich liebe den 03.02.2010. Es ist die Liebe zu diesem heutigen besonderen Tag, der eigentlich ganz gewöhnlich wäre, wenn er nicht so genial wäre. Es ist nichts besonderes passiert. Ich habe mich nicht verliebt, ich habe keine 1.00 Euro gewonnen. Trotzdem werde ich diesen Tag erstmal nicht so schnell vergessen. Obwohl mich momentan so viel plagt, mir so viel auf mein Gemüt drückt... Muss ich doch sagen...

Ich bin glücklich.

3.2.10 09:45

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen