verloren?

ich habe etwas festgestellt. ich war garnicht so glücklich, wie ich immer getan hab. klar, alles war locker und cool. nur... ich habe mich nirgends aufgehoben gefühlt. wo gehöre ich dazu? zu meinen freunden, schon klar. das habe ich auch schon bemerkt. aber was sind schon tolle freunde, wenn man ihnen nichts erzählen kann? versteht mich nicht falsch. ich kann mit euch reden. über vieles. nur nich darum, wie es mir geht. wie ich tief im inneren fühle. das kann ich mir selbst nicht einmal erzählen. ich traue mir nicht mehr über den weg. ich hab immer so getan, als ob es mir super ginge. doch das stimmt garnicht. das wollte ich nicht wahrhaben. es ist jetzt über ein jahr her, dass ich jemandem wirklich vertraut habe. dass ich jemandem erzählt habe, wie es mir wirklich geht, was ich fühle. was mich bedrückt. ich vermisse das gemeinsame schweigen. vermisse diese seelenvollen augen. vermisse es, meinen kopf in seine weiche mähne zu betten. ich vermisse das zustimmende mit dem kopf in meinen rücken stupsen. keine dummen ratschläge kein "versteh ich jetzt nicht" oder "wo ist denn das problem?". ich will wieder reden können ohne etwas sagen zu müssen. ohne, dass verirrte worte aus meinem mund strömen. wo soll ich hin? was soll ich tun? ich kam immer selbst drauf, aber nur, weil ich meine gedanken jemandem anvertrauen konnte. jemandem, der still verarbeitet und dann einfach nichts tut, außer einem mit seinem augen zu verstehen zu geben, dass die lösung in mir selber liegt.

peace, love & ice-cream.

 

21.1.08 16:37

bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Julia (21.1.08 20:41)
Das ist komisch... das versteh ich irgendwie. Hatten wir ja heute schon. Ari, was hälst du davon, wenn wir mal einen Singstar-Schoki-Liebesschnulzen-Rede-Abend machen? Manchmal hilft das ein wenig...


may / Website (22.1.08 14:24)
wow... ari ich hab' wirklich fast geweint,als ich das gelesen hab. Zumindestens hatte ich Tränen in den Augen...
es ist toll so jemanden zu haben mit dem man Schweigen kann. Der einen versteht ohne dass man Worte benutzen muss.
Wie ist es dazu gekommen,dass es ihn/sie nicht mehr gibt?
mag dich :x


Eva / Website (23.1.08 19:09)
erstmal zu may: hättest du den text aufmerksam gelesen wüsstest du um wen es geht. zumindest wüsstest du das dieser jemand männlichen geschlechts ist. naya vllt weißt dus wirklich nich. dann entschuldige ich mich für mein verhalten.
och ari!!!!! lass den kopf nicht hängen süße!!! naya ich verstehs ja... die zeit mit ihm war immer was besonderes. daran erinner ich mich auch.
schatziiiiiii??? argh^^ wird zeit dass mal wieder irgendein familientreffen ist oder??? ich würde gern mal wieder mit dir labern süße... hab dir soooooooooooooooo viel zu erzählen :D
hab dich lieb ari!!!
kussi :-*


may (26.1.08 21:08)
get up if you've fallen again
get up if you've felt it again...
ist 'n schönes Lied...


bentje / Website (29.1.08 20:58)
küsschen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen